marines jod + meeresmineralien

 20,50

60 Kapseln

Kapseln marines jod + meeresmineralien mit MTS 02-Algenkomplex (Meeresmineralien + Spurenelemente + Seagreens® Meeresbraunalge) mit natürlichem Jod aus Seagreens® Meeresalge (100% organisch zertifiziert von der internationalen Demeter Biodynamic® Association)

Das Jodprodukt für die ganze Familie! Optimale Bioverfügbarkeit durch natürliches Jod

Kapseln marines jod + meeresmineralien mit MTS 02-Algenkomplex (Meeresmineralien + Spurenelemente + Seagreens® Meeresbraunalge) mit natürlichem Jod aus Seagreens® Meeresalge (100% organisch zertifiziert von der internationalen Demeter Biodynamic® Association)

 

Der MTS 02-Algenkomplex

  • enthält organisches + anorganisches Jodid für die Schilddrüse und die Zellen unseres Körpers + molekulares Jod.
  • dient als natürliche Jodquelle mit 150 µg Jod
  • unterstützt den Ausgleich des Säure-Basen-Haushaltes
  • fördert die Regeneration durch Meeresmineralien + Spurenelemente
  • verfügt über vegetarische Kapselhüllen, hergestellt aus Pflanzenextrakten mit hervorragenden Luft-Barriere-Eigenschaften gegen den Verlust von Jod
  • ist frei von Zusatzstoffen • vegan • glutenfrei • laktosefrei • fruktosefrei

 

Warum ist Jod wichtig?

Jod ist ein lebenswichtiges Spurenelement, das mit der Nahrung aufgenommen werden muss. Es ist wichtig

  • für eine gesunde Schilddrüse
  • die Produktion der Schilddrüsenhormone T3 und T4
  • eine gesunde Brust
  • gesundes Wachstum
  • einen funktionierenden Stoffwechsel
  • ein intaktes Nerven- und Immunsystem
  • die normale gesunde Entwicklung des Gehirns beim Baby in der Schwangerschaft und daraus folgend die Entwicklung der Intelligenz sowie
  • ein gesundes Hautbild.

 

Wie entsteht Jodmangel?

Jodmangel entsteht, wenn mit der Nahrung zu wenig Jod zugeführt wird oder Jod aus dem Körper verdrängt wird, z.B. durch Pestizide und Insektizide. Diese können dem Jod chemisch ähnliche Substanzen wie z.B. Bromid enthalten, die mit Jod um die gleichen Bindungsstellen an den Zellen konkurrieren. Jod kann so z.B. aus der Schilddrüse verdrängt werden, umgekehrt kann Jod bei ausreichender Zufuhr aber auch wieder Bromid verdrängen.

 

Potentielle Folgen von Jodmangel

Probleme mit der Schilddrüse, Schlafstörungen, depressive Verstimmungen, eine verringerte Leistungsfähigkeit des Herzens, chronische Erschöpfung, Gewichtszunahme, Haarausfall, unerfüllter Kinderwunsch, Früh- und Fehlgeburten, Zyklusstörungen und Schmerzen sowie Spannungen und Zysten in der Brust. Aktuelle Studien konnten ebenfalls nachweisen, dass ein Jodmangel in der Schwangerschaft zu einer verminderten kognitiven Leistungsfähigkeit der Kinder führen kann. Der IQ verschlechtert sich. Schlechte Leistungen und Konzentrationsprobleme in der Schule sollten also auch immer an einen Jodmangel denken lassen. Jodmangel wird ebenfalls mit der Zunahme von Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse sowie der Entstehung von Brustkrebs in Zusammenhang gebracht.

Es gibt nur wenige natürliche Jodquellen, das sind Meeresfische wie Kabeljau und Seelachs, Garnelen und Muscheln aber vor allem Meeresalgen. Meerwasser hat einen Jodgehalt von 50 bis 60 µg/L, während die Jodkonzentration im Ackerboden nur bei 1,8 bis 8,5 µg/L liegt. Meeresbraunalgen nutzen Jod in Form von Iodid als einfaches, anorganisches Antioxidans und speichern als einzig verfügbare natürliche Quelle zusätzlich organisches sowie molekulares Jod, wichtig für den Schutz der Brust. Der tägliche Bedarf an Jod laut DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) liegt bei ca. 200 bis 260 µg/L für Erwachsene. Dieses muss über die Nahrung zugeführt werden.

Health Claims* 

  • Jod trägt zu einer normalen kognitiven Funktion bei
  • Jod trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • Jod trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
  • Jod trägt zur Erhaltung normaler Haut bei
  • Jod trägt zu einer normalen Produktion von Schilddrüsenhormonen und zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei

(*Nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben über Lebensmittel)

 

Klinische Studie zu Jod aus der Meeresalge Seagreens® Ascophyllum nodosum

In einer mit jungen, unter Jodmangel leidenden Frauen 2013 durchgeführten klinischen Studie*, bei der die im “marinen jod + meeresmineralien” enthaltene Seagreens® Meeresalge als Quelle des marinen Jods eingesetzt wurde, konnte nachgewiesen werden, dass Jod aus der Alge Seagreens® die Jodkonzentration im Körper nachhaltig verbessert und die Speicherung von Jod in der Schilddrüse nicht stört.

*Combet E. et al. Low-level seaweed supplementation improves iodine status in iodine-insufficient women. British J of Nutrition 1–9 (2014).

Ausführliche Informationen zur Studie und zum Jod finden Sie in “Die Apotheke des Meeres”, Sonderdruck OM&Ernährung, Autor Dr. med. Bettina Hees (www.marine-therapy.com/NEWS/Veröffentlichungen). Auch im Naturheilkunde Journal gab es einen wissenschaftlichen Beitrag + Sonderdruck zum Thema Jod. Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie diesen Beitrag haben möchten unter eMail: info@marine-therapy.com.

 

Die Bedeutung des Meerwassers für den menschlichen Organismus

Das Meerwasser ist ein hochwertiger Mineralien- und Basenlieferant zum Ausgleich einer Übersäuerung des Körpers. Die Mineralien wirken zusätzlich ausgleichend und regenerierend.

1904 veröffentlichte der französische Wissenschaftler René Quinton seine medizinische Arbeit „L‘eau de Mer, Milieu Organique“. Die Arbeit dokumentiert erstmalig die chemische Ähnlichkeit zwischen Meerwasser, Blutplasma und extrazellulärer Flüssigkeit. Quinton beschreibt die Zusammensetzung von Mineralsalzen und Spurenelementen im Meer und ihre Bedeutung für den menschlichen Organismus. Demnach kann der Körper Stoffe aus dem Meer besonders gut aufnehmen und in seinen Stoffwechsel einbauen.

Alles Leben kommt aus dem Meer! Das Meerwasser (Quinton® Isotonic) gleicht durch seine Zusammensetzung den Säure-Basen-Haushalt aus und wirkt einer Übersäuerung des Körpers entgegen

Tabelle 1: Vergleich der Mineralien- & Spurenelementkonzentration zwischen Meerwasser und 1 Kapsel marines jod + meeresmineralien

 

Meeresmineralien + Spurenelemente

Gesundheitlicher Nutzen, Epigenetik und Regeneration

Jede Zelle besitzt ihre eigene von den Eltern mitgegebene genetische Information, die permanent durch interne und externe Einflüsse aus Umwelt, Ernährung und Lebensstil beeinflusst wird. Diese Einflüsse bezeichnet man als epigenetische Einflüsse. Die Epigenetik trägt entscheidend dazu bei, wie wir leben, ob wir gesund oder krank sind, alt oder jung aussehen, vital, übergewichtig, leistungsfähig und geistig rege sind. Der Einfluss der Epigenetik auf unsere Gesundheit wird heute als ein entscheidender Teil unseres Daseins angesehen, wir können ihn durch unseren Lebenswandel und unsere Ernährung positiv oder negativ beeinflussen. Studien haben gezeigt, dass durch epigenetische Effekte mehr als 2.000 unterschiedliche Proteine hergestellt werden können, obwohl sie von ein und demselben Gen stammen, theoretisch also alle absolut identisch sein müssten (Quelle: Lipton, Bruce, 2005)!

Was haben die Ozeane mit der Epigenetik zu tun?

Die Ozeane sind der homöostatische Blueprint des Lebens. Die im Meerwasser gespeicherten mineralischen und genetischen Informationen sind in der Lage, die zelluläre Kommunikation zu aktivieren. Sie versorgen unsere Zellen mit all ihren wichtigen Zellbestandteilen wie dem Zellkern, der die Erbsubstanz DNA enthält und den Mitochondrien, den Energiezentralen jeder Zelle, vollkommen natürlich mit lebensnotwendigen Nährstoffen. Im Sinne der Epigenetik ist eine optimal versorgte und ernährte Zelle auch eine gesunde vitale Zelle. Dies spiegelt sich nicht nur in einem gesunden Zellmilieu und einem gesunden, leistungsfähigen Körper wieder sondern auch in einem vitalen und jüngeren Aussehen.

Verzehrsempfehlung: 1 bis 2 Kapseln täglich morgens oder abends vor dem Essen bzw. nach Anweisung des Therapeuten mit viel Flüssigkeit unzerkaut einnehmen. Der damit zugeführte Jodgehalt liegt bei 150 µg/Tag (1 Kapsel). Dies entspricht zu 100% den EU Empfehlungen (RDA). Die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) empfiehlt eine tägliche Zufuhr von 200 bis 260 µg Jod mit der Ernährung.

marines jod + meeresmineralien ist ein Lebensmittel, das im Rahmen einer gesunden, abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung eingesetzt werden sollte.

Nahrungsergänzungsmittel

Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe pro Tagesdosis = 1 Kapsel à 500 mg: MTS 02-Algenkomplex (Meeresmineralien und Spurenelemente + Seagreens® Meeresbraunalge), Jodgehalt 150 µg. Ascophyllum ist eine 100% organisch zertifizierte Meeresalge aus sauberen nordischen Gewässern. Die Richtlinien zur Kennzeichnung von ökologisch/biologisch geernteten Meeresalgen sind in der EU-VERORDNUNG (EG) Nr. 834/2007 definiert.

Die Meeresmineralien + Spurenelemente stammen ebenfalls aus nordischen Gewässern.

Bei der Herstellung wird auf eine besonders schonende Verarbeitung der Algen geachtet, um den Vitalstoffgehalt der Algen zu erhalten.