Sensoren


 

Es werden folgende Biofeedbacksensoren in verschiedenen Ausführungen angeboten:

  • Einhandsensoren
  • Zweihandsensoren
  • Dreihandsensoren

Jeder einzelne biomedizinische Sensor ist ein Interface, das die gemessenen Biofeedback-Parameter alle 500 Millisekunden (ms) zum PC leitet. Dieser Zeitfaktor entspricht der synaptischen Echtzeit.

Die biomedizinischen Sensorstifte sind unterschiedlich groß und an die Anatomie der Hand angepasst. Durch die 24-karätige Vergoldung wird für eine optimale Energieleitung gesorgt.

Die Messdaten werden über ein USB-Kabel zum PC geleitet. Da die Übertragung der Messdaten nicht kabellos über Infrarot oder Bluetooth, sondern über das USB-Kabel geschieht, wird gewährleistet, daß die Messdatenübertragung absolut präzise und störungsfrei ist und kein Elektrosmog verursacht wird.

Für die Funktion der Biofeedbacksensoren wird ein PC oder Notebook und ein Drucker - optional eine Digitalkamera - benötigt. 

Unterstützte Betriebssysteme:

  • Windows™ XP
  • Windows™ Vista
  • Windows™ 7

Desweiteren werden für die Sensoreinheit eine oder mehrere Software-Module benötigt.

 

 

Copyright 2013-2016 © Müller Medizinische Labormesstechnik Ges.m.b.H. firma@muellerwien.at Impressum