Anwendung


Das farbige Ganzkörper-Energiebild (Aura)

Das farbige Energiebild des Körpers und die Schwingungsfarben von 43 Organzonen vermitteln mit einem Blick ein umfangreiches Bild über die verschiedenen Energiesyndrome im Körper, die auch in der östlichen Pulsdiagnose eine Rolle spielen.

Die Energiefarben der Organreflexzonen liefern dem geschulten Gesundheitsberater Informationen über die körperliche und seelische Verfassung des Klienten, die Vitalität einer Organzone, Säure-Basen-Verhältnisse der Matrix, zelluläre Stress- und Erschöpfungszustände und diverse Schmerzqualitäten

basierend auf Chi-Fülle, Chi-Leere und Chi-Stase (entsprechend der TCMPulsdiagnose).

Die Resultate der Biofeedbackmessungen decken sich sehr häufig mit der subjektiven Empfindung des Klienten.

 

Wirksamkeitskontrolle

Die Wirksamkeit eines Produktes oder einer Behandlung kann über eine
Vorher-/Nachher-Kontrollmessung schnell festgestellt und dem Klienten
anschaulich und glaubhaft vermittelt werden.

 

 

Energetische Disharmoniemuster

Heute gibt es viele Menschen, die sich nicht gesund fühlen und über unklare Beschwerden wie Schlafstörungen, Infektanfälligkeit, Burn-out- Gefühle, Wetterfühligkeit, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen u. v. m. klagen. Die Ursachen oder Befunde dafür können manchmal über schulmedizinische Tests nicht ausfindig gemacht werden.

Die Reflexzonen-Biofeedbackmessung wie auch das Ganzkörper-Energiebild können auf anschauliche Weise und für den Kunden leicht nachvollziehbar, die verschiedenen Energiemuster im feinstofflichen Körper aufzeigen.

Oft stimmen die bioenergetischen Disharmoniemuster im Energiefeld mit der subjektiven Empfindung des Klienten überein. 

Durch die bildhafte Darstellung der Bioenergie kann sich der Kunde vom Gesundheitsberater mehr wahrgenommen und verstanden fühlen.

 

Verträglichkeitstest von Produkten und Heilmitteln

Die Reflexzonen-Biofeedbackmessung ist eine geeignete Methode, in kürzester Zeit die Einzigartigkeit des Energiesystems und die individuelle Reaktion eines Klienten/Patienten zu erfassen.

Es ist ein sensitives Hilfsmittel, um die Wirkung von therapeutischen Produkten wie Bachblüten, Schüssler-Salzen, Homöopathikas, Nahrungs- und Nahrungsergänzungsmitteln, Heilsteinen, etc. auf schnelle und ungefährliche Art und Weise auszutesten. Es kann aufzeigen, ob das individuelle Energiekostüm harmonisch oder mit unerwünschten Reaktionen (Nebenwirkungen) agieren wird. Selbst auf gleichartige Medikamente verschiedener Hersteller kann der Klient unterschiedlich reagieren. So gibt es Medikamente, die bei einem Patienten eine positive Wirkung zeigen und beim anderen Menschen mit der gleichen Diagnose gar nichts bewirken.

Mit der Reflexzonen-Biofeedbackmessung kann die individuelle Reaktionsweise des Klienten auf ein Therapeutikum oder Produkt bioenergetisch detailliert ausgetestet werden.

 

Gesundheitsvorsorge

Meist bestehen Disharmonien in der Energieversorgung lange bevor es zu einer Organmanifestion und Ausbruch einer Krankheit kommt. Dies ist auch der Grund, warum Patienten über Beschwerden klagen, obwohl die Laborparameter eindeutig im Normbereich liegen. 

Mit einer Biofeedback-Messung können Sie aktive Gesundheitsvorsorge bzw. Gesundheitsberatung betreiben.

 

 

Copyright 2013-2016 © Müller Medizinische Labormesstechnik Ges.m.b.H. firma@muellerwien.at Impressum